Kinderkirche


Kinderkirche ist jeweils am letzten Sonntag des Monats um 10.15 Uhr
am 28. Dezember Kindersegnung gemeinsam mit Pater Joy in der Pfarrkirche,



Kinder sind eine Gabe des Herrn! (Psalm 127,3) Das wird für uns als Kinderkirchenteam immer wieder spürbar, wenn wir uns einmal im Monat im Pfarrheim treffen. Meist kommen an die 30 Kinder und bringen dazu ihre Eltern, Tanten/Onkel oder Großeltern mit. Gemeinsam feiern wir Gottesdienst in der Kinderkirche. Die soll jedoch keine „trockene Angelegenheit“ sein, sondern wir wollen biblische und andere Geschichten möglichst lebendig hören, nachspielen, mit Bildern betrachten, mit Figuren nachstellen und singen. In jeder Kinderkirche gibt es außerdem etwas zum Basteln und Gestalten, um das Gehörte zu vertiefen. So haben wir zum Beispiel im Oktober die Geschichte „Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum“ von M. Broch kennengelernt, und uns davon für die Frage inspirieren lassen, wo überhaupt Gott wohnt. Die Antworten der Kinder sind für uns Großen immer wieder zum Staunen: im „Himmel“, „wenn einer dem anderen hilft“, „in mir“, „überall in der Natur“ – Kinder und ihre Weisheit sind wirklich eine Gabe des Herrn! Auch das gemeinsame Beten für sich selbst und für andere soll nicht zu kurz kommen. Manchmal sprechen die Kinder ihre Bitten und Wünsche in den Fürbitten ganz mutig frei heraus, manchmal lesen die „Großen“ vorbereitete Gebete vor. Und immer ist es schön zu sehen, wie die Kinder mitmachen und weiter denken.
Das nächste Mal treffen wir uns zur Kindersegnung gemeinsam mit Pater Joy am 28. Dezember in der Pfarrkirche, und zur Kinderkirche dann wieder im Januar im Pfarrheim. Wir freuen uns auf alle Kinder und ihre Familien!



Kirche mit Kindern in Surberg
Die Kinderkirche in Surberg gibt es seit vielen Jahren. Einmal im Monat treffen wir uns um gemeinsam mit den Kindern und auch mit ihren Eltern kindgerecht Gottesdienst zu feiern. Mit Geschichten aus der Bibel oder auch Bilderbüchern, mit Spielen und/oder Bastelaktionen versuchen wir den Kindern das Leben Jesu und die Freude am Glauben näher zu bringen. Seit Jahresbeginn treffen wir uns nicht mehr samstags, sondern jetzt immer sonntags um 10.15 Uhr im Pfarrheim. Termin ist in der Regel der letzte Sonntag im Monat.

Ein weiteres Angebot ist der ‘Parallelgottesdienst’. Dieser findet paralell zum Sonntagsgottesdienst in der Kirche im Philothearaum oder im Probenraum des Trachtenvereins statt. Nach der Begrüßung in der Kirche werden die Kinder von mindestens zwei Mitarbeiterinnen des Kinderkirchenteams abgeholt. In einer kurzen Einheit von ca. 25 Minuten hören die Kinder das Tagessevangelium in kindgerechter Form und zum besseren Verständnis wird das Gehörte noch bildlich oder spielerisch dargestellt. Spätestens zur Gabenbereitung kommen die Kinder dann wieder in die Kirche zurück.
Termin ist meist am ersten oder zweiten Sonntag im Monat. Natürlich gibt es, wie seit vielen Jahren gewohnt, auch noch den Familiengottesdienst, den der Familienkreis gestaltet.